Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

09. Feb 2014 92

Wintertourenfahrt 2014



Nach der SWT am vorigen Samstag wollten Gerhard und ich eigentlich mit dem Nissan bei der Wintertourenfahrt unsere zweite Winterrallye bestreiten. Nachdem die Rallye im Vorjahr im Schnee unterging entwickelte sie sich heuer zur Schlammschlacht...

Das Schoß Mailberg zeigte sich als ideales Rallyezentrum wo Empfang, Fahrerbesprechung und Siegerehrung stattfand. Nach der kurzen Besprechung erhielten wir das Roadbook und machten uns daran die aufwendigen Schnittprüfungen vorzubereiten, keine einfache Sache, denn mindestens alle 500 Meter eine Abzweigung, Kreuzung oder ähnliches. Durch unsere Startnummer 2 war die Zeit etwas knapp, aber es war machbar.

Die Strecke war einzigartig über Asphalt oder geschotterte Feldwege geführt, meist einspurig, an manchen Stellen entwickelte sich die "Strasse" zu Schlammbäder für die Fahrzeuge. Das Roadbook war klar, man konnte sich eigentlich nicht verfahren (wir schon).

Nach den beiden Schnittprüfungen (42,3 und 42,4 km/h) ging es zum Mittagssnack und anschließend zur gefürchteten Slalomwertung. Einmal 400 Meter in 40 sec. in die eine Richtung und nach einer kurzen Fahrt von der anderen Seite. Wir mussten das Letzte aus dem Sunny herausquetschen, denn schneller ging der Nissan einfach nicht mehr und konnten den Slalom mit -2,61 (wegen einem umgestossenen Hut) und 0,31 sec. Abweichung absolvieren.

Das hervorragende Abendessen mit Siegerehrung rundeten die Veranstaltung ab!

Alles in Allem gratulieren wir den Veranstaltern zu dieser wirklich gelungenen Veranstaltung!



Nach den vier Prüfungen kam es zu folgendem Ergebnis:



1. 0,99sec. Gardt/Huber (4WD)

2. 2,63sec. Bachinger/Bachinger (4WD)

3. 3,47sec. Jirowsky/Soukal (2WD)

4. 5,45sec. Ruckendorfer/Ruckendorfer (2WD)

5. 5,70sec. Schatzl/Aistleitner (2WD)

6. 5,97sec. Rathausky/Rathausky (2WD)

7. 7,40sec. Pungersek/Pungersek (4WD)

8. 7,75sec. Pledl/Lutz (2WD)

9. 9,12sec. Vogt/Vogt (2WD)

10. 11,04sec. Poller/Engl (4WD)



Teilnehmer

Teilnehmer

Fahrzeuge im Schloss Mailberg

Fahrzeuge im Schloss Mailberg

...bei einer Zeitkontrolle

...bei einer Zeitkontrolle

top 9
als bedenklich melden
Kommentare

eugen
09. Feb 2014

3. Platz - GRATULATION !

Bin schon gespannt, wie sich das auf die ROST-Rangliste auswirkt.

Was hat eigentlich der Kegel im 1ten Slalomdurchgangang gekostet? Das zu sehen - am Ende eurer sehr beherzten Slalomfahrt - hat auch dem Zuseher weh getan. Da möchte man sein Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

Aber es ist der persönliche Einsatz und das eingegangene Risiko, welches dann "winning from taking part separates" - und immer kann das nicht gut ausgehen.

In diesem Sinne - schöne Grüße
;-) eugen

Jiro
09. Feb 2014

Danke!

Der Kegel hat 2 sec. und einen Platz in der Gesamtwertung gekostet, aber das wars wert...
Der Nissan war beim Slalom am Limit, hätte ich die Linie wgen dem Kegel verlassen, hätte das mehr als 2 sec. gekostet ;-)
Natürlich ärgert es momentan, aber was solls :-)

LG Fritz

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Ennstal Classic Rossfeld Rennen Goeller Classic hannersbergrennen.at Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel team-neger.at www.roadstertouren.at
Salzburger Rallye Club bergfruehling-classic.de legendswinter-classic.de Salz und Oel Moedling Classic www.mx5.events Höllental Classic Ebreichsdorf Classic
Planai Classic Edelweiss Classic thermen-classic.at Gaisberg Rennen 1000km.at - Club Ventielspiel www.roadstertouren.at www.mx5.events Rossfeld Rennen